5. November 2019

Maskensymposium Elzach

Das Europäisches Maskensymposium in Elzach von 14.-16.11.2019 steht unmittelbar vor der Tür. Hier das finale Programm der Veranstaltung. Wir freuen uns darauf.

Mehr lesen
30. Oktober 2019

Maskenausstellung: ELZACHER LARVEN KEHREN HEIM

Ausstellung Elzach

Im Rahmen des „Europäischen Maskensymposiums“ findet im Museum Elzach eine begleitende Ausstellung statt. Unter dem Titel „Elzacher Larven kehren heim“ präsentiert der Heimatgeschichtliche Arbeitskreis (HgA) Masken der traditionsreichen Narrenfigur „Schuttig“, die sich nicht mehr in ihrer Heimatstadt befinden und teils nach langer Zeit wieder erstmals dahin zurückkehren. Im Vordergrund stehen Masken, die eine Geschichte zu …

Mehr lesen
10. Oktober 2019

1000. Larve im virtuellen Maskenmuseum

Mit nun 1000 Larven von 260 verschiedenen Schnitzern aus knapp 200 Orten hat unser virtuelles Maskenmuseum einen ersten großen Meilenstein erreicht. Möglich wurde dies nur durch die tolle Unterstützung von vielen Museen, Narrenzünften und privaten Sammlern, die uns für die Phototermine Zugang zu ihren Beständen gegeben haben. Dafür nochmals allen herzlichen Dank!Dennoch bestehen natürlich noch …

Mehr lesen
1. Oktober 2019

Larvenfreunde zu Besuch in Mainz und Speyer

Kulturfahrt Mainz

2 Tage erkundeten die Larvenfreunde bei ihrer diesjährigen Kulturfahrt die Karnevalsbräuche in Mainz und Speyer. Zu den Höhepunkten dieser Fahrt zählte der Besuch im Mainzer Fastnachtsmuseum sowie der abendliche Vortrag vom Sitzungspräsidenten der Fastnachtssendung Mainz bleibt Mainz, Andreas Schmitt, der uns in sehr humorvoller Weise spannende Hintergründe zur Fernsehfastnacht vermittelte. Mit dem Besuch der Wagenbauhalle …

Mehr lesen
7. August 2019

Kulturfahrt nach Mainz

Die Kulturfahrt der Alemannischen Larvenfreunde führt in diesem Jahr für 2 Tage nach Mainz und Speyer. Am 28./29.09.19 werden wir in der rheinischen Fastnachtshochburg Mainz neben dem Gutenbergmuseum das Mainzer Fastnachtsmuseum besuchen. Nach dieser Führung erhalten wir vom Sitzungspräsidenten der Fastnachtssendung Mainz bleibt Mainz, Andreas Schmitt, einen exklusiven Vortrag über die Hintergründe zur Fernsehfastnacht, bevor …

Mehr lesen
18. Juli 2019

“Wächseköpfe” im virtuellen Maskenmuseum

Die sogenannten “Wächseköpfe” sind Teil des Waldseer Wächsebrauchs. Dieser geht zurück auf den Wachszieher Alois Albrecht, der im 19. Jahrhundert jedes Jahr an der Fasnet mit großen Schwellköpfen in den Giebelfenstern seines Hauses erschien und den Kindern Wurst, Wecken, Äpfel oder Süßigkeiten zugeworfen hatte. Zum ersten Mal erwähnt wird der Brauch 1878, als in einem …

Mehr lesen
15. Juli 2019

Neu im virtuellen Maskenmuseum: die ältesten Waldseer Larven

Im Rahmen unserer Hauptversammlung in der Ölmühle in Bad Waldsee bekamen wir einen beeindruckenden Einblick in die Entwicklung der Waldseer Holzmasken. Dabei konnten viele faszinierende Larven aus der Anfangszeit der Zunft von den Bildhauern Max Strobel und Sepp Beyerle für das virtuelle Maskenmuseum fotografiert werden. Herzlichen Dank der Narrenzunft Waldsee e.V. und den Privatpersonen, die …

Mehr lesen
10. Juli 2019

Mitgliederversammlung in Bad Waldsee

Zur Mitgliederversammlung 2019 warem wir am 06. Juli in der Zunftstube zur Ölmühle der Narrenzunft Waldsee e.V. zu Gast. Nach der Versammlung und dem Ausblick auf die diesjährige Kulturfahrt nach Mainz sowie das Programm des Europäischen Maskensymposiums in Elzach erhielten wir eine interessante Führung durch das Museum im Dachgeschoss der Ölmühle. Die Narrenzunft Waldsee ermöglichte …

Mehr lesen
12. Juni 2019

Mitgliederversammlung in Bad Waldsee

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet am Samstag, 06. Juli 2019 in der Zunftstube zur Ölmühle der Narrenzunft Waldsee e.V. statt Beginn: 14.00 Uhr Nach der Versammlung und dem Ausblick auf die diesjährige Kulturfahrt sowie das Europäische Maskensymposium in Elzach bekommen wir eine Führung durch das Museum im Dachgeschoss der Ölmühle. Dabei werden wir auch einen Einblick …

Mehr lesen
23. Mai 2019

Masken-Photoaktion in Bad Dürrheim

Vielen Dank allen, die ihre Larven zu unserer Fotoaktion bei der Narrenbörse in Bad Dürrheim mitgebracht haben. Es sind viele interessante Larven zusammengekommen, so u.a. vom Rottweiler Steinbildhauer Sieber, aus Villingen, Obernheim, Bräunlingen, Elzach, Schramberg und Triberg… Besonders interessant ist eine alte Schörzinger Larve aus der Zeit um 1875. Die Ergebnisse könnt ihr schon in …

Mehr lesen
Ältere Beiträge