30. August 2020

Heimatstube Manebach: Masken aus der Werkstatt des Prinzen Karneval

Heimatstube Manebach Masken

Einen faszinierenden Einblick in der Geschichte der Maskenproduktion im Thüringer Wald bietet die Heimatstube im Manebach. Dieser kleine Ort war über mehr als 100 Jahre die Heimat zweier der bekanntesten und größten Maskenfabriken: der Firmen Heintz&Kühn (1859- 1960) sowie Eilers&Mey (1832-1971). Von hier wurden die hergestellten Masken und Karnevalsartikel in die Fastnachtshochburgen Deutschlands und weltweit …

Mehr lesen
12. August 2020

Unsere Empfehlung für alle Fastnachts- und Larvenfreunde:

Ausstellung Larven Mittenwald

Noch bis zum 08.11.2020 ist die spannende und sehr empfehlenswerte Larvenausstellung im Geigenbaumuseum Mittenwald zu sehen. Zu erfahren gibt es viel über die lebendige Fasnacht im Werdenfelser Land und besonders zu den historischen Larven, darunter auch die älteste bekannte Mittenwalder Larve, die aus der Mitte des 17. Jahrhunderts stammt. www.geigenbaumuseum-mittenwald.de

Mehr lesen
2. August 2020

Fotoaktion im Sarganserländer Maskenmuseum

Sarganserländer Maskenmuseum Chrottni

Das Sarganserland im Süden des Kantons St. Gallen und ganz in der Nähe des Walensees ist eine der Fastnachtshochburgen der Schweiz. Die erste Erwähnung des Larventragens stammt aus dem Jahr 1791. Zentraler Bestandteil ist die Straßen- und Häuserfastnacht, bei der viele «Butzi»-Gruppen durch die Gassen ziehen und sich über Obrigkeiten und Dorfpersönlichkeiten lustig machen. 2006 …

Mehr lesen
31. März 2020

Larven aus dem Stadtmuseum Rottweil

Fransenkleidle Stadtmuseum Rottweil

Schon vor einigen Wochen konnten wir die historischen Fastnachtslarven aus dem Bestand des Stadtmuseums Rottweil für das virtuelle Maskenmuseum fotografieren. Herzlichen Dank dafür dem Stadtmuseum Rottweil für diese tolle Möglichkeit und die Unterstützung. Zu den insgesamt gut 25 fotografierten Larven zählen viele interessante Stücke, wie Schantlelarven von Kammerer, Burry bis Kopp und auch verschiedene Larven …

Mehr lesen
3. Februar 2020

„Fasnet gemalt“ Ausstellung im Kelnhof-Museum Bräunlingen

Ausstellung Museum Bräunlingen Dold

Im Kelnhof-Museum Bräunlingen gibt es vom 26.01.2020 bis 01.03.2020 eine Ausstellung mit Acryl-Bildern von Elmar Dold zu sehen. Unter der Titel „Fasnet gemalt“ hat er sich mit verschiedenen Figuren der schwäbisch-alemannischen Fasnet künstlerisch auseinandergesetzt. Öffnungszeiten: jeden Sonntag von 14 bis 17 Uhr www.kelnhofmuseum.de

Mehr lesen
15. Januar 2020

Ausstellung im Geigenbaumuseum: Die Mittenwalder Fasnacht und ihre Larven

Ausstellung Larven Mittenwald

Ein spannende und sehr empfehlenswerte Larvenausstellung hat am 10.01.2020 im Geigenbaumuseum Mittenwald begonnen. Zu erfahren gibt es viel über die lebendige Fasnacht im Werdenfelser Land und besonders zu den historischen Larven, darunter auch die älteste bekannte Mittenwalder Larve, die aus der Mitte des 17. Jahrhunderts stammt. Die Ausstellung, organisiert von Dr. Constanze Werner und Dirk …

Mehr lesen
5. Dezember 2019

Ausstellung im Franziskanermuseum: „Familiengeheimnisse. De Narro un si ganz Bagasch“

Franziskanermuseum Ausstellung

Ausstellungsdauer: 12. Januar bis 29. März 2020 Franziskanermuseum Villingen Eine spannende Ausstellung erwartet uns ab Januar in Villingen, die sicherlich einen Besuch lohnt. Organisiert wird sie vom Franziskanermuseum in Kooperation mit der Historischen Narrozunft Villingen e.V . „Narro und Altvillingerin, Stachi und Morbili: Diese Dreamteams der Fasnet sind allgemein bekannt. Was aber hat die schwäbisch-alemannische …

Mehr lesen
25. November 2019

Maskensymposium Elzach

Dankbar können wir auf drei spannende Tage in Elzach zurückblicken: zahlreiche hochkarätige Vorträge zur europäischen Maskenkultur, begeisterte interessierte Teilnehmer, viele positive Rückmeldungen und große Resonanz in den Medien. Herzlichen Dank allen, die zu diesem Erfolg beigetragen haben, allen voran den Organisatoren und Moderatoren Philipp Hässler vom HGA Elzach und Wolfgang Koch, der Stadt Elzach mit …

Mehr lesen
5. November 2019

Maskensymposium Elzach

Das Europäisches Maskensymposium in Elzach von 14.-16.11.2019 steht unmittelbar vor der Tür. Hier das finale Programm der Veranstaltung. Wir freuen uns darauf.

Mehr lesen
30. Oktober 2019

Maskenausstellung: ELZACHER LARVEN KEHREN HEIM

Ausstellung Elzach

Im Rahmen des „Europäischen Maskensymposiums“ findet im Museum Elzach eine begleitende Ausstellung statt. Unter dem Titel „Elzacher Larven kehren heim“ präsentiert der Heimatgeschichtliche Arbeitskreis (HgA) Masken der traditionsreichen Narrenfigur „Schuttig“, die sich nicht mehr in ihrer Heimatstadt befinden und teils nach langer Zeit wieder erstmals dahin zurückkehren. Im Vordergrund stehen Masken, die eine Geschichte zu …

Mehr lesen
Ältere Beiträge