14. November 2018

Museumsnacht mit Sonderausstellung zur Tiroler Fastnacht

Ein kleiner Veranstaltungshinweis: Im Fasnetsmuseum der Plätzlerzunft im oberschwäbischen Weingarten findet am Wochenende 17./18.11.2018 eine Sonderausstellung mit Originalmasken aus den bekanntesten Tiroler Fastnachten statt. Dabei sind u.a. auch Larven aus privaten Sammlungen der Alemannischen Larvenfreunde ausgestellt. Die Ausstellung beginnt am Samstag 17.11.2018 ab 18 Uhr mit einer Museumsnacht. Zudem ist die Sonderausstellung am Sonntag 18.11.2018 …

Mehr lesen
5. November 2018

Maskenabend in Rottenburg: Maskenschnitzer Reinhold Lanz

Die Narrenzunft Rottenburg lädt am Donnerstag, 08.11.2018 zu ihrem 3. Maskenabend ins Zunfthaus ein. Die Veranstaltungsserie wird in diesem Jahr fortgeführt mit einer Larvenrunde zum Maskenschnitzer Reinhold Lanz aus Bad Niedernau. Kaum ein anderer Schnitzer aus Rottenburg kann auf eine solche Vielfalt verschiedener Masken verweisen. Wer im Besitz von “Lanz-Masken” ist, ist eingeladen diese mitzubringen. …

Mehr lesen
27. August 2015

Stimmt für Andreas Winet – und das fasnächtliche Brauchtum der Innerschweiz

Unser Larvenfreund sucht Sponsoren. In Eurem Fall ist das Eure Stimme!! Votet für ihn auf den beiden Links, denn sein Anliegen, der Erhalt und das Hinweisen auf die vielfältige fastnächtliche Brauchkultur der Innerschweiz, muss und kann nur unsere Untestützung bekommen. https://www.facebook.com/Eichhof/videos/vb.178474415535942/990072107709498/?type=3&theater https://www.aufunserekultur.ch/de/projekte/30/  

Mehr lesen
1. November 2013

Of em Chopf- Hauben und Hüte schöner Silvesterchläuse

Im Schweizer Kanton Appenzell Ausserrhoden gibt es bis heute den Brauch des „Silvesterklausens“, ein früherer Adventsbrauch, der inzwischen – wie der Name ausdrückt- an Silvester stattfindet. Er feiert den Jahreswechsel zweimal- einmal nach dem gregorianischen Kalender (31. Dezember) und einmal nach dem julianischen Kalender (13. Januar). An beiden Tagen ziehen kleine Gruppen ‚Silvesterchläuse’ von Haus …

Mehr lesen
19. Oktober 2013

Maskenschnitzertag der Landesinnung der Holzbildhauer

MASKENSCHNITZERTAG der Landesinnung der Holzbildhauer Die Landesinnung der Holzbildhauer Baden –Württembergs, unter dem Vorsitz unseres Larvenfreundes Helmut Kubitschek, laden am Samstag, 19. Oktober 2013 herzlich ein zu einem „MASKENSCHNITZERTAG“ in den Narrenschopf Bad Dürrheim ein. Ab 14 .30 Uhr wird ein Schauschnitzen und eine Präsentation der Mitgliedsbetriebe stattfinden. Hierzu sind auch die Alemannischen Larvenfreunde herzlich …

Mehr lesen
2. August 2013

Ausstellung Maskenarten – 04. Januar bis 09. März 2014

Unser Schweizer Larvenfreund Andreas Winet organisiert vom 04. Januar bis einschließlich 09. März 2014 eine Maskenausstellung mit dem Titel „Maskenarten”. Den Interessierten erwarten laut Organisator „traditionelle Fasnachtsmasken und –figuren aus der Schweiz und aus anderen Ländern Europas”. Veranstaltungsort ist das Seniorenzentrum Brunnenhof im schweizerischen Wangen, Kanton Schwyz. Alle notwendigen Informationen zu der Ausstellung finden Sie …

Mehr lesen
25. März 2013

Larvenfreund Karl Lambrecht verstorben

Mit tiefer Trauer erreichte uns die Nachricht, dass unser Larvenfreund Karl Lambrecht aus Rottweil am Morgen des 22.03.2013 nach schwerer Krankheit verstorben ist. Das Rottweiler Ur-Gestein prägte wie kaum ein anderer das kulturelle und fasnächtliche Bewusstsein seiner Heimatstadt. Mit Herzblut und Akribie engagierte er sich im städtischen Vereinsleben. Der Narrenzunft gehörte der Vermessungstechniker seit 1958 …

Mehr lesen
3. Januar 2013

Editionspostkarte No 4: Fratz (Elzach)

Anlässlich des Narrentags 2013 des Viererbundes in Elzach würdigen die Alemannischen Larvenfreunde dieses Ereignis mit der inzwischen 4. Auflage unserer Editions-Postkarte. Passend zum Anlass ziehrt unser neuestes Postkartenmotiv ein klassischer Elzacher Fratz aus der Zeit um 1920, der seiner schnitzerischen Handschrift nach aus der Hand des Elzacher Bildhauers Fritz Disch stammt. Auch diese Postkarte ist …

Mehr lesen
1. November 2012

Ausstellung Rhöner Masken im Narrenschopf- 23. November 2012 bis 31. Juni 2013

Die Rhön, im Grenzbereich von Bayern, Hessen und Thüringen gelegen, ist die wohl kleinste in sich abgeschlossen Maskenregion Deutschlands. Die ältesten erhaltenen Larven stammen aus der Mitte des 19. Jahrhunderts und beeindrucken durch ihren meist weißen Grundton, die roten Wangen und die exakt geschnitzten, auffälligen Kinn- und Knebelbärte. Im Narrenschopf Bad Dürrheim sind bis Ende …

Mehr lesen
24. September 2012

Tag der offenen Tür bei Verena Steiger in Steinen

Verena Steiger aus Steinen in der Schweiz dürfte einigen Larvenfreunden bereits bekannt sein, führte uns doch unsere erste Kulturfahrt 2007 auch in ihr Atelier. Die renommierte Künstlerin, die weit über ihre Stadt hinaus bekannt ist für das Fertigen von Bergamasker Larven, öffnet am 28. und 29. September ihr Atelier für interessierte Besucher. Öffnungszeiten:Freitag: 16:00 Uhr …

Mehr lesen
Ältere Beiträge