In der kürzlich abgehaltenen Hauptversammlung konnten wir den Anwesenden das Ziel der diesjährigen eintägigen Kulturfahrt bekannt geben. Es ist die Gründungsstadt der “Vereinigung schwäbisch – alemannischer Narrenzünfte” (VSAN), sowie ehemalige Reichs- und Zähringerstadt Villingen. Wir freuen uns schon sehr auf das bereits stehende Programm, welches zeitlich noch genau abgestimmt werden wird.

Fest steht der Termin am 18. Oktober, den sich alle Interessierten bitte vormerken. Beginn ist voraussichtlich um 10:30 Uhr mit einer gewohnt kompetenten Stadtführung.

Weitere Höhepunkte sind das Klangerlebnis an der originalen Johann- Andreas-Silbermann-Orgel von 1752, ein Besuch bei der Narrozunft Villingen in ihrer, im Oktober 2014 nach sechsjähriger Bauzeit wiedereröffneten Zehntscheuer, ein hörenswerter Vortrag von Traugott Wöhrlin, dem besonderen Kenner und selbst einer der großen Schnitzer von Villinger Schemen, sowie eine Larvenrunde mit sehenswerten Schemen der Villinger Fasnet. Zu dieser Larvenrunde könnt Ihr gerne Eure eigenen Stücke mitbringen. Wir sind gespannt und danken Euch dafür.

Wir hoffen, dass Ihr am gemeinsamen Mittagessen teilnehmt und den erlebnisreichen Tag in Villingen mit uns zusammen ausklingen lasst.
Mitglieder und schon enge Freunde des Vereins erhalten noch eine separate Einladung per Post mit der Ihr Euch bitte anmeldet. Gäste können sich gerne unter der E-Mail-Adresse info@larvenfreunde.de bei uns melden.

Für die diesjährige Kulturfahrt ist Eigenanreise geplant, bitte sprecht Euch rechtzeitig untereinander zwecks Fahrgemeinschaften ab oder kontaktiert die Vorstandschaft, die gerne bei der Suche nach einer Mitfahrgelegenheit behilflich ist.

Villinger Narro (Foto: Traugott Wöhrlin)

Villinger Narro (Foto: Traugott Wöhrlin)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

+

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der kürzlich abgehaltenen Hauptversammlung konnten wir den Anwesenden das Ziel der diesjährigen eintägigen Kulturfahrt bekannt geben. Es ist die Gründungsstadt der “Vereinigung schwäbisch- alemannischer Narrenzünfte” (VSAN) sowie ehemalige Reichs- und Zähringerstadt Villingen. Wir freuen uns schon sehr auf das bereits stehende Programm, welches zeitlich noch genau abgestimmt werden wird.

Fest steht der Termin am 18. Oktober, den sich alle Interessierten bitte vormerken. Beginn ist voraussichtlich um 10:30 Uhr mit einer gewohnt kompetenten Stadtführung.

Weitere Höhepunkte sind das Klangerlebnis an der originalen Johann- Andreas-Silbermann-Orgel von 1752, ein Besuch bei der Narrozunft Villingen in ihrer im Oktober 2014 nach sechsjähriger Bauzeit wiedereröffneten Zehntscheuer, ein hörenswerter Vortrag von Traugott Wöhrlin, dem besonderen Kenner und selbst einer der großen Schnitzer von Villinger Schemen, sowie eine Larvenrunde mit sehenswerten Schemen der Villinger Fasnet. Zu dieser Larvenrunde könnt Ihr gerne Eure eigenen Stücke mitbringen. Wir sind gespannt und danken Euch dafür.

Wir hoffen, dass Ihr am gemeinsamen Mittagessen teilnehmt und den erlebnisreichen Tag in Villingen mit uns zusammen ausklingen lasst.
Mitglieder und schon enge Freunde des Vereins erhalten noch eine separate Einladung per Post, mit der Ihr Euch bitte anmeldet. Gäste können sich gerne unter der E-Mail-Adresse info@larvenfreunde.de bei uns melden.

Für diese Kulturfahrt ist Eigenanreise geplant, bitte sprecht Euch rechtzeitig untereinander zwecks Fahrgemeinschaften ab oder kontaktiert die Vorstandschaft, die gerne bei der Suche nach einer Mitfahrgelegenheit behilflich ist.

Villinger Narro (Foto: Traugott Wöhrlin)

Villinger Narro (Foto: Traugott Wöhrlin)